Hagen Bähr

Fotos: Robin Kater 2021

About Me Hendrik Bähr
Schuss in der Nacht
Showreel Hagen Bähr
About me

Vita

Download

Geboren:

1990 in Darmstadt

Alter:

30 Jahre

Größe:

194 cm

Augen:

grün

Haare:

blond

Wohnort:

Oldenburg bei Bremen

Fremdsprachen:
Englisch (sehr gut)

Sport:

Fußball, Boxen, Tennis, Kraftsport

Dialekt:

Hessisch

Führerschein:

Klasse B

Ausbildung:

2011-2014 Schauspielschule Mainz

Auszeichnungen:

2018 "Der Faust" für die Inszenierung "Die Orestie", Regie Johanna Wehner, Hauptrolle "Orest"

2017 Nachwuchspreis Staatstheater Kassel

2016 Ulrich-Burkhardt-Förderpreis

Film

2020 Schuss in der Nacht - Die Ermordung Walter Lübckes, Regie: Raymond Ley, ARD

2020 Check Check, Regie: Till Franzen, ProSieben

Theater

2016-2021 Staatstheater Kassel

Medea, Rolle: Jason, Regie: Johanna Wehner

Der zerbrochene Krug, Rolle: Walter, Regie: Markus Dietz

Tod eines Handlungsreisenden, Rolle: Biff, Regie: Maik Priebe

Der NSU Prozess, Rolle: Polizist, Regie: Janis Knorr

Romeo und Julia, Rolle: Tybalt, Regie: Johanna Wehner

Unterwerfung, Rolle: Francois, Regie: Gustav Rueb

Die Orestie, Rolle: Orest, Regie: Johanna Wehner

Die Netzwelt, Rolle: sims/Papa, Regie: Markus Dietz

Frühstück bei Tiffany, Rolle: Mag, Regie: Anna Bergmann

Die Räuber, Rolle: Karl Moor, Regie: Philipp Rosendahl

Kabale und Liebe, Rolle: Ferdinand, Regie: Markus Dietz

2014-16 Staatstheater Meiningen

Draußen vor der Tür, Rolle: Beckmann, Regie: Ansgar Haag

Prinz Homburg, Rolle: Prinz Homburg, Regie: Ansgar Haag

Viel Lärm um Nichts, Rolle: Claudio, Regie: Tobias Rott

Phädra, Rolle: Hippolyt, Regie: Lars Wernecke

           

2013-14 Staatstheater Darmstadt

Richard III, Rolle: Lord Rivers, Regie: Hermann Schein

                        

2012-14 Schauspiel Frankfurt

Der Menschenfeind, Rolle: Acaste, Regie: Günter Krämer

Salome, Rolle: Chor, Regie: Günter Krämer

Horwitz+Fromm

Hoheluftchaussee 95a, 20253 Hamburg